Zeitreise Rene - Von Miami bis UHC

Am vergangenen Wochende hat Rene für die 1. Mannschaft des UHC in der Regionalliga, noch einmal ein Wettkampfspiel bestritten. 

Da dies sowohl aus Zeit -, als auch aus physischen Gründen eine zunehmende Herausforderung ist, war es um so bemerkenswerter, mit welch einer souveränen Art und Weise, er seine Aufgabe erfolgreich erledigte.Im Einzel, wie im Doppel. Auch,Bennit, einer seiner heutigen Tennisschüler, staunte nicht schlecht, was sein Trainer auf diesem Nivau noch zu leisten vermag.

Da Rene durch die wachsenden Anforderungen und Weiterentwicklungen in seiner Tennisschule, schlicht die Zeit fehlt, sich adäquat auf diese Spiele vorzubereiten und auch andere Verpflichtungen verschoben werden müssen, sind diese Spieleinsätze heute  ( leider ) auch die Ausnahme.

Das auch das Alter einen Tribut fordert ( besonders in der Regeneration ) zeigen zwei Bilder, in denen Rene 

seine Vorhand spielt. Zwischen der " 15 jährigen" Vorhand in Miami und der heutigen im UHC, liegen

22 Jahre ! Frapiernd jedoch wie sich Gesichtsausdruck und Haltung kaum verändert haben

...ok...2 kg mehr und die Hosen sind heute länger.

 

Zum Spieltag Mai/2014 : Insgesamt setzte sich der UHC souverän gegen den TC Friedrichshagen durch.

 

Einige Bildimpressionen