Lernen Sie mich kennen...

Schon als Kind erlag ich dem Tennisvirus und begann bereits in jungen Jahren, mich in Wettbewerben zu messen.

 

So gewann ich unter anderem mehrfach die Deutschen Meisterschaften im Einzel und Doppel.

 

Ein besonderes Highlight meiner jungen Karriere war der Gewinn der Weltmeisterschaften U 16, in Miami (Orange Bowl), was mir als erstem und bis heute, einzigen deutschen Spieler gelang.

 

Daraufhin startete ich meine Profikarriere, in der ich viele nationale und internationale Siege feiern durfte.

 

Insgesamt spielte ich 12 Jahre in der 1.Tennis Bundesliga.

 

Nach meiner Zeit als Profi war für mich klar , dass ich weiterhin dem Tennissport verbunden bleiben möchte. Dabei habe ich festgestellt, wie viel Spaß es macht, seine persönlichen Erfahrungen aus dem Profi-Tennis und das daraus resultierende Fachwissen an sportliche Menschen weiterzugeben. Junge und Erwachsene!

 

Der Weg zur Trainer B-Lizenz war ein weiterer, logischer Schritt für mich.

 

Da der mentale Bereich im Tennis, wie allgemein im Sport, von besonderer Bedeutung ist, habe ich dies zum Anlass genommen, mich auch dort zusätzlich weiter zu bilden. 



Seit 2010 befasse ich mich intensiv mit dem Thema Hypnose und konnte meinen Abschluss zum Hypnosetherapeuten am ITHH in Hamburg erfolgreich absolvieren.

 

Spannend und faszinierend!